Alles über Hemden
(Entschlüsselung: 100 %)

Die Checkliste für ein gut geschnittenes Hemd
Wir entschlüsseln Hemden für Sie. Ob elegant oder lässig, Slim- oder Straight-Fit, mit kurzen oder langen Ärmeln, unifarben oder gemustert, Hemden sind DIE Grundlage der Herrengarderobe.
Werden Sie zum Hemdexperten vom Schnitt bis zur Länge.
IKKS Herrenhemd IKKS Herrenhemd
1
Knöpfe
Ob klassische Knöpfe oder Druckknöpfe, sie sind gewählte Details, die das Hemd abrunden.
2
Der Kragen
Ob steif oder weich, der Kragen ist eine der Grundlagen des Hemds. Sowohl zu lässigen als auch eleganteren Looks passt daher eine Krawatte.
3
(Optionale) Taschen
Die an einer oder beiden Seiten der Brust platzierten Taschen wirken lässig.
4
Ärmel
Die Ärmel können kurz oder lang sein und sind wie ein Pendant zum Kragen. Tragen Sie daher zu eleganteren Anlässen lieber lange Ärmel, für lässige Looks gehen auch kurze Ärmel.
5
Rücken- und Vorderteile
Rücken- und Vorderteile zusammen schaffen den Hauptteil des Hemds. Sie sind die wichtigsten Elemente, die den Schnitt beeinflussen.
6
Das Knopfloch
Knopflöcher sind für die Knöpfe da.
7
Die Manschetten
Die Manschetten betonen die Ärmel. Manchmal ist ein verdeckter Print zulässig.
8
Die Knopfleiste
Auf ihr werden die Knöpfe und Knopflöcher angebracht.
Die Krägen,
die den Kopf perfekt aussehen lassen.
Paris-Kragen
Kleiner Kragen 4,5 cm
Mit oder ohne Kragenstäbchen
thermofixiert, steif / für Krawatten
Wall-Street-Kragen
Mittelhoher Kragen 5 cm
Mit oder ohne Kragenstäbchen
thermofixiert, steif / für Krawatten
Mao-Kragen
Italienischer Kragen
Mittelhoher Kragen 5,3 cm
Thermofixiert, steif
mit runder Verstärkung
Die Schnitte
Slim-Fit oder Regular-Fit
Slim-Fit
Tailliert mit Bundfalten hinten.
Zwei mögliche Längen: 78 oder 75 cm
Regular-Fit
Bequemer Schnitt mit Bundfalten hinten.
Zwei mögliche Längen: 78 oder 75 cm
Die Länge
Langes Hemd (78 cm)
Stil: Büro, feierliche Anlässe.
So trägt man es: in der Hose

Kurzes Hemd (75 cm)
Stil: Am Wochenende oder zum Casual-Friday.
So trägt man es: in oder über der Hose
Good to know!
Das Hemd je nach Statur wählen
Wenn Sie eine V-Figur oder eine sportliche Statur haben, d. h. am Oberkörper Muskeln vorzuweisen haben, sind SLIM-Fit oder anliegende Schnitte ideal für Sie.
Diese Schnitte betonen Ihre Schulter und Ihr Gesicht.

Wenn Sie es lieber bequem mögen und etwas Bewegungsfreiheit wünschen, setzen Sie hingegen auf den REGULAR-Fit.

Die „halbanliegenden“ Hemden bieten am Bauch mehr Volumen und sind daher für stattlichere Männer die bessere Wahl.
Checked!

Herrenhemd

Wir zeigen Ihnen, welche Regeln für das absolute Basic der Herrengarderobe gelten: Die Anatomie des Hemds: Slim- oder Regular-Fit, lang oder kurz, Herrenhemden sind für Sie kein Geheimnis mit sieben Siegeln mehr!



Entdecken Sie jetzt unsere Hemden im Casual- oder schicken City-Stil mit oder ohne Print. Damit Sie auch wissen, wie man das Hemd bügelt oder faltet, haben wir den passenden Ratgeber ebenfalls vorbereitet!