One Week OneFreeSpirit
Ausgangssperre?
Bei IKKS bleiben wir selbst
aus der Ferne am Ball!
Folgen Sie uns in die Kulissen der Mode und nehmen wir uns Zeit,
um uns kennenzulernen! Unsere Esprits Libres IKKS (Freigeister) üben
ihre Tätigkeit mit Leidenschaft aus, und das jeden Tag. Selbst aus der Ferne
und bei eingeschränkter Bewegungsfreiheit bleiben sie aktiv und weltoffen.

Unser Freigeist
der Woche:
Isabelle Jeune Pietrement - Coordinatrice de Collection
Isabelle Jeune Pietrement

Modekoordinatorin

Isabelle Jeune Pietrement avec tissus et vêtements Isabelle Jeune Pietrement avec tissus
#1

Beschreibe deinen Job in wenigen Worten.

Meine Aufgabe ist sicherzustellen, dass die Linie Women, unsere Damenmode, mit der DNA der Marke IKKS im Einklang steht. Mit anderen Worten, ich achte darauf, dass das Kollektionskonzept eingehalten wird, ich verfolge den Ausarbeitungsprozess und entscheide über die Wahl der Produkte. Ich arbeite täglich eng mit unserer Chefdesignerin zusammen und koordiniere die Arbeit.
#2

In gewisser Weise bist du also die rechte Hand der Chefdesignerin?

Genau. Man kann sagen, ich bin der bevorzugte Kontaktpunkt für alle Dossiers, die unsere Damenmode, die Linie Women, betreffen, denn ich habe den Überblick über die Kollektion.
vêtement, jean, tee-shirt
#3

Wie arbeitest du mit den anderen Abteilungen zusammen?

Ich habe Querverbindungen mit den anderen Abteilungen der Gruppe, arbeite also transversal. Mit der Einkaufsleitung für die Entwicklung der Kollektionen, die Preisgestaltung, die Fittings. Mit der Marketingabteilung für die Lenkung des Kollektionskonzeptes, die Auswahl der Ware für die Stores und die Entscheidungen bei den Produkten. Ich arbeite mit der Kommunikationsabteilung an der Organisation der Shootings und zu verschiedenen aktuellen Themen, z.B. die Kooperationen. Natürlich arbeite ich mit der Vertriebsleitung, um die Verkaufshilfen und die Präsentation der Kollektionen jeder Saison vorzubereiten. Es gibt einen regen Austausch über die Rückmeldungen der Stores und der Kundinnen. Dieses Feedback ist sehr wichtig, wenn wir unsere Produkte ständig verbessern möchten.
vêtement, jean, tee-shirt
Do something great Do something great
#4

Welche Eigenschaften werden von einer guten Modekoordinatorin verlangt und wo kommt dein Gespür für die Mode her?

Organisation, Pragmatismus und Produktsensibilität.
Ich glaube, das Gespür für die Mode kommt von meiner Mutter. Sie war sehr kokett und machte sich immer lange zurecht. Sie hatte einen sehr guten Geschmack und wusste wie keine Zweite, wie man Teile, Farben und Accessoires kombiniert. Was liebte ich als Kind unsere Shoppingtouren!
#5

Welche Eigenschaften braucht man für deinen Beruf, welche Ausbildung hast du gemacht?

Es gibt keinen spezifischen Studiengang für diese Ausbildung. Mitbringen muss man die Liebe zur Mode, Teamfähigkeit und Kundenorientierung, um die Erwartungen zu verstehen und umzusetzen. Soweit ich mich erinnern kann, wollte ich immer schon in die Modebranche. Als kleines Mädchen skizzierte ich und schaute mir in den Zeitschriften die Fotos der Modenschauen an. Ich habe mich in meiner schulischen Ausbildung sehr schnell auf berufsbezogenes Wissen konzentriert, so dass ich das Lernen mit meiner Leidenschaft verbinden konnte. Ich habe Modeschneider gelernt, Nähen, Zeichnen, Textilkunde, Kunst- und Modegeschichte ausgerichtet auf edle Haute Couture. Ich habe an der Uni Marketing studiert und dann in der Branche als Produktchef angefangen.
#6

Wenn du Mode über einen der 5 Sinne definieren müsstest, welcher wäre es?

Für mich finden sich in der Mode alle Sinne wieder. Mode ist das Zusammenspiel von all dem, und das ist das Magische daran. Ich bewundere unsere Designer und Modegrafiker. Sie erfinden die Teile ständig neu durch ihr Gespür für Style und durch die Art, Stoffe, Prints, Fits und Finishes zu kombinieren... Meine Arbeit besteht darin, sie in der Phase des Entwurfs und der Ausarbeitung zu begleiten, damit unsere Kollektionen ihre kreative Vision wiederspiegeln und gleichzeitig die Erwartungen unserer Kundinnen erfüllen. Die ganze IKKS-Philosophie geballt in einem Produkt!
#7

Was ist dein Lieblingsteil in der Frühling/Sommerkollektion 2020, und warum?

Die kleine schwarze, rockige und feminine Jacke: Ein großer Klassiker unseres Kleiderschranks, mit perfekter Passform. Der Lederkragen, das Futter mit Zebramuster und der rote Pins als Blickfang. Die ganze IKKS-Philosophie geballt in einem Produkt!
femme robe eau femme robe eau
#8

Was ist ein Esprit Libre, ein Freigeist, für dich?

Ein Freigeist ist weltoffen und offen für die Personen aus seinem Umkreis. Vorurteile sind ihm fremd.

Und warum bist du einer?

Ich höre immer auf meinen Instinkt, meine Gefühle, und ich bemühe mich, das Leben so zu nehmen, wie es kommt, ohne Werturteil und ohne Verurteilung. Ich versuche immer unter Achtung meiner Werte und den Werten der Personen aus meinem Umkreis zu handeln. Ich mag in der Tat verschiedene Standpunkte, und ich gehe Situationen aus verschiedenen Betrachtungswinkeln an. Ich finde das sehr lehrreich und bereichernd!
Free spirit Stylist coordination for ikks Free spirit Stylist coordination for ikks
IKKS Backstage
&
Mehr Ideen, um sich zu Hause zu beschäftigen.
STAY HOME, STAY SAFE, STAY free spirit
*C’est le moment de faire ce que vous avez toujours eu envie de faire… sans en avoir le temps.